Klinische Vorteile

Клиника Дудко и сыновья первыми в Беларуси применили знания об имплантации зубов на практике.
Die älteste private Implantationspraxis in Belarus
Собственная зуботехническая лаборатория позволяет оперативно решать проблемы пациентов, а также производить ремонт зубных протез.
Eigenes Dentallabor Amann Girrbach AG
Современное оборудование таких фирм как: Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Ausrüstung der Firmen Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Стоматология оснащена аппаратом компьютерной томографии.
Benutzerdefiniertes CT-Scan-Setup
Минская стоматология Дудко и сыновья имеет множество патентов и сертификатов различных мировых брендов и научных конференций.
Über 130 Zertifikate, Patente und Lizenzen seit 1988
Квалифицированные врачи клиники с суммарным опытом работы более 195 лет, одно из главных наших преимуществ.
Die besten Ärzte mit einer Gesamterfahrung von 195 Jahren

Preise für Büro Zahnaufhellung

Mundaufhellung
220

Vereinbaren Sie einen Termin oder konsultieren Sie

Wir rufen Sie innerhalb von 15 - 20 Minuten zurück.

Warum wird der Zahnschmelz dunkel?

  1. Schlechte Hygiene. Wenn nicht regelmäßig gebürstet wird und die Verwendung von Zahnseide ignoriert wird, tritt mit der Zeit eine erhebliche Gelbfärbung auf.
  2. Lebensmittelfarben. Die Leidenschaft für farbige Getränke, Wein und Kaffee hinterlässt Spuren.
  3. Pathologien. Erkrankungen der Leber und der Gallenblase können zu einer Veränderung des Schattierungsbereichs des Lächelns führen. Nach mechanischer Verletzung.
  4. Antibiotika. Die Langzeitanwendung von Tetracyclin und einigen anderen Arzneimitteln färbt die Zähne grau und gelb. Die Färbung ist entweder an den Wurzeln oder in Streifen lokalisiert.
  5. Alter. Je älter die Person ist, desto dünner ist die äußere Knochenschicht. Dentin scheint durch, das von Natur aus eine gelbliche Farbe hat.
  6. Nikotin. Das Rauchen von Tabak schadet dem gesamten Körper, aber in den vorderen Elementen des Gebisses kann dies mit bloßem Auge gesehen werden. Die oberste Schicht wird dunkler und gelb.

Wie funktioniert die Zahnaufhellung im Büro?

In Minsk führen die meisten Kliniken die Operation auf die gleiche Weise durch.

Der Arzt muss zunächst Informationen sammeln. Nämlich, um den anfänglichen Farbton des Arbeitsbereichs auf einer VITA-Skala zu bewerten. Danach wird die Ursache der Verdunkelung geklärt. All dies wird benötigt, um die Menge und Konzentration des aufgetragenen Bleichmittels korrekt zu berechnen.

Um eine negative Reaktion von Weichgeweben auf die chemische Zusammensetzung zu vermeiden, wird ein Empfindlichkeitstest unter Verwendung des GL-Index durchgeführt.

Der nächste Schritt ist die Reinigung der Zähne mit speziellen Geräten: einem Plaque-Entferner auf Ultraschallbasis, speziellen Polierpasten, die eine Knochenmineralisierung verhindern. Auf diese Weise werden die supragingivalen und subgingivalen Ablagerungen und der Stein entfernt. Die Oberfläche wird glatt und Plaque verliert die Möglichkeit, darauf Fuß zu fassen.

Office Whitening selbst wird in 1-2 Wochen verschrieben. Der Prozess dieser Manipulation besteht darin, ein Gel mit einem hohen Gehalt an Wasserstoffperoxid (35%) auf die Zähne aufzutragen. Es befindet sich 20 Minuten an der Oberfläche, danach wird der Katalysator eingeschaltet. Nützliche Eigenschaften eines Stoffes werden unter dem Einfluss einer Laserlampe, eines Wärme- oder Lichteffekts freigesetzt. Es aktiviert die Freisetzung von aktivem Sauerstoff, wodurch der Farbfehler beseitigt wird. Bisher wurden alle Weichteile der Mundhöhle mit einem Schutzmittel abgedeckt. Sie dürfen nicht chemisch exponiert werden. Am Ende des Verfahrens wird das Arzneimittel mit Wasser abgewaschen.

Die nächste Sitzung ist nach mindestens 5-6 Wochen erforderlich. Bei übermäßiger Zahnempfindlichkeit wird eine Wiederholung nicht empfohlen. Für Besitzer von feinem Zahnschmelz empfehlen Experten, ein paar Tage lang ein spezielles beruhigendes Schmerzmittel aufzutragen.

Kontraindikationen für die Zahnaufhellung im Büro

  • Das Vorhandensein von künstlichen oder gefüllten Zähnen. Die Prothese kann durch chemische Einwirkung beschädigt werden. Und sie weiß zu machen, funktioniert nicht: Die Materialien sind dieser Art von Anstrengung gleichgültig.
  • Elemente des Gebisses mit Mikrorissen oder anderen Schäden, mit einer dünnen Beschichtung.
  • Schwangerschaft und Ellenbogenperiode.
  • Allergie gegen einen beliebigen Bestandteil des Bleichgels.
  • Erhöhte Zahnfleischbluten.
  • Systemische oder allgemeine Erkrankungen der Mundhöhle.

Nach dem Eingriff sollten einige Regeln befolgt werden, damit ein schneeweißes Lächeln lange erhalten bleibt. Zunächst wird der Arzt einige neue Ernährungsregeln bekannt geben. In den frühen Tagen können Sie keine Farbgetränke und -produkte (Kaffee, Tee, Säfte, Soda, Rüben, Schokolade, Wein usw.) trinken. Die strikte Einhaltung der Grundlagen der Mundhygiene ist zwingend erforderlich. Bei Bedarf wählt der Zahnarzt eine Paste und eine optimale Pflege, um den Bleaching-Effekt aufrechtzuerhalten. Höchstwahrscheinlich wird Ihnen empfohlen, regelmäßig auf Bleaching mit Kappe zurückzugreifen. Das Ergebnis ist nicht so lang wie die Hardwaremethoden, daher muss es häufiger aktualisiert werden.

Das Verfahren Office-Bleaching wird von Ärzten durchgeführt: