Ein Mangel an Zähnen führt zu einer Abnahme des Knochengewebes, was zu Schwierigkeiten bei der Implantation von Zähnen führt. Bei einem durchschnittlichen Resorptionsgrad führen die Ärzte der Klinik eine einstufige Implantatinsertion im Jochbein durch. Wenn die Höhe des Oberkiefers unter 5 mm liegt, ist eine Zahnprothese ohne Erhöhung des Volumens auf die physiologische Norm gefährlich. Aufgrund unzureichender Stabilisierung können sich die Implantate bewegen, die Kieferhöhlen perforieren und Entzündungen verursachen. Um die Größe zu korrigieren, führen Zahnärzte eine Operation durch, bei der ein Knochenblock oder ein Ersatzfüller mit gleichzeitiger oder zweistufiger Prothese neu gepflanzt wird.

Vereinbaren Sie einen Termin oder konsultieren Sie

Wir rufen Sie innerhalb von 15 - 20 Minuten zurück.

Клиника Дудко и сыновья первыми в Беларуси применили знания об имплантации зубов на практике.
Die älteste private Implantationspraxis in Belarus
Собственная зуботехническая лаборатория позволяет оперативно решать проблемы пациентов, а также производить ремонт зубных протез.
Eigenes Dentallabor Amann Girrbach AG
Современное оборудование таких фирм как: Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Ausrüstung der Firmen Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Стоматология оснащена аппаратом компьютерной томографии.
Benutzerdefiniertes CT-Scan-Setup
Минская стоматология Дудко и сыновья имеет множество патентов и сертификатов различных мировых брендов и научных конференций.
Über 130 Zertifikate, Patente und Lizenzen seit 1988
Квалифицированные врачи клиники с суммарным опытом работы более 195 лет, одно из главных наших преимуществ.
Die besten Ärzte mit einer Gesamterfahrung von 195 Jahren

Vorteile für die Klinik


  • Das Zentrum ist mit neuen Diagnose- und Behandlungsgeräten ausgestattet.;
  • Die Kompetenz der Ärzte ermöglicht eine chirurgische Behandlung und Implantation nach internationalen Standards mit Arbeitsgarantie;
  • Anästhetika der nächsten Generation blockieren Nervenrezeptoren und sorgen für eine schmerzfreie Behandlung;
  • Verschiedene Zahlungsmethoden sowie die Möglichkeit, Raten auf der „Einkaufskarte“ zu registrieren, machen den Service der Öffentlichkeit zugänglich.

Sinus heben Preise


Der Preis für das Anheben der Nasennebenhöhlen in Belarus hängt von der Art der Operation, der Anzahl der Implantate und den diagnostischen Maßnahmen ab. Der Preis wird durch die Wahl des osteokonduktiven Materials bestimmt, wodurch die Bedingungen für die schnelle Proliferation von Zellen mit anschließender Differenzierung und Gewebebildung geschaffen werden. Wenn anstelle einer synthetischen Kollagenmatrix ein Spenderlappen der Schleimhaut (Autotransplantat) verwendet wird, steigen die Kosten erheblich. Betriebspreis ab 450 BYN.

Ein Beispiel, in welchem ​​Fall das Anheben der Nasennebenhöhlen erforderlich ist. Das Fehlen von Kieferknochen macht das Einsetzen eines Implantats unmöglich und wirkt sich auf den gesamten Körper aus.

Arten von Sinuslift


Das Sinuslifting (ab lat. „Sinuslift“) dient ausschließlich zur Korrektur der Größe des Oberkiefers im distalen Bereich. Es gibt 4 Arten von Operationen:

  • geschlossen;
  • öffnen;
  • Ballon;
  • Ultraschall.

Der Chirurg wählt die Technologie aus der Beurteilung des Zustands des Kiefer- und Gesichtsapparats, der Höhe des Zahnfleisches.

Indikationen für eine Operation:

  • progressive Resorption, Parodontitis oder Parodontitis;
  • anatomische Merkmale der Struktur des Sinus des Oberkiefers;
  • altersbedingte Veränderungen, die zu einer Absenkung des Bodens der Kieferhöhlen und einer Bröckeligkeit des Knochens führen.

Alle Methoden stellen die Größe des Alveolarknochens wieder her und schaffen optimale Bedingungen für die Zahnimplantation. Sie lösen auch das Problem, das Kinn nach vorne zu bewegen, was durch eine Verringerung des Abstands zwischen dem oberen und dem Unterkieferkanal aufgrund der Knochenresorption verursacht wird.

Ein Blick darauf, wie der Kiefer nach einer Sinusliftoperation und Implantatinsertion aussieht.

Stufen des Sinushebens


Die Vorbereitung für den Sinuslift in Minsk beginnt mit einer Diagnose. Den Patienten wird ein CT-Scan der Nebenhöhlen zugewiesen, Panoramaaufnahme (OPTG). Basierend auf den Ergebnissen erstellen der Chirurg und der Orthopäde ein 3D-Modell des operierten Feldes und der Navigationsmuster mit Leitvektoren für die Implantatinsertion. Ein spezielles Programm hilft bei der Berechnung der Menge an Knochenmaterial, um alle Aktionen zu koordinieren. Vorbereitende Maßnahmen auf ein Minimum reduzieren die Operationszeit, die Rehabilitationsdauer, verhindern die Abstoßung von Transplantaten.

Geschlossener Sinuslift mit Implantatinsertion

Diese Methode wird in der Zahnmedizin mit einer Zahnfleischhöhe von 8 mm angewendet. Die atraumatische Methode wird als endoskopische Operation angesehen, bei der der Kiefer um 4 mm vergrößert werden kann. Die Implantation erfolgt durch eine Punktion, bei der Knochenmaterial implantiert wird. Dann wird am Boden des Sinus eine verdickte Basis gebildet, Schrauben werden installiert, vorausgesetzt, es gibt keine:

  • anatomische Anomalien;
  • mechanische Beschädigung – Perforation der Schneider-Membran;
  • Entzündung im Sinus des Oberkiefers.

Stufen des geschlossenen Sinuslifts


In der Anfangsphase des geschlossenen Sinuslifts wird der Zugang zum Sinus hergestellt.

1. Access Shaping

In der zweiten Phase des geschlossenen Sinuslifts steigt der Sinus an und bildet einen Platz unter dem Transplantat.

2. Sinushöhe

In der letzten Phase wird Knochenmaterial an der im vorherigen Stadium frei gewordenen Stelle gelegt.

3. Knochenmaterial Lesezeichen


Sinuslifting öffnen

Die Operation wird mit einem katastrophalen Defizit des Gewebevolumens (5 mm) in 5 Stufen durchgeführt.

  • Der Kiefer wird betäubt, parodontale Gewebe werden abgezogen.
  • Ein Bohrer bohrt einen Knochen.
  • Durch das seitliche Fenster hebt das Instrument den Oberkieferboden an.
  • Der leere Raum wird mit osteoplastischem Material gefüllt und gerammt.
  • Es ist mit einer resorbierbaren Membran für eine schnelle Osseointegration, einem Zahnfleischlappen versiegelt und sorgfältig vernäht.

Nach 10 Tagen entfernt der Arzt die Nähte. In den meisten Fällen wird die Operation mit der Installation von Zahnstrukturen kombiniert. In besonders schwierigen Fällen, wenn die Knochenhöhe 1-2 mm nicht überschreitet, wird eine zweistufige Implantation der Zähne durchgeführt. Nach 4-6 Monaten wird ein Einschnitt gemacht, ein Gingivabildner, Titanimplantate eingesetzt, eine Prothese durchgeführt. Alternativ werden während der Operation Titanplatten verwendet, um das Eindringen der Implantate in den Innenraum zu blockieren.

Stufen des offenen Sinushebens

In der ersten Phase eines offenen Sinuslifts wird ein Zahnfleischabschnitt durchgeführt, um Zugang zum Operationsbereich zu erhalten.

Zahnfleischabschnitt

Die zweite Stufe des Hebens der offenen Nasennebenhöhlen besteht darin, die Kieferhöhlenmembran durch einen Einschnitt im Zahnfleisch anzuheben, der in der ersten Stufe durchgeführt wird.

Anheben der Kieferhöhlenscheide

In der dritten Stufe wird das Knochenmaterial in den in der vorherigen Stufe hergestellten geformten Hohlraum eingeführt.

Die Einführung von Knochenmaterial

Im letzten Stadium wird der Zahnfleischschnitt geschlossen und nach der Heilung ein Zahnimplantat eingesetzt.

Implantatinsertion

Ballon Sinus Lift

Ballon Sinus Lift bezieht sich auf eine geschlossene Art von Verfahren. Eine Volumenzunahme erfolgt durch Anheben des Sinus maxillaris um den erforderlichen Betrag. Ein Miniaturkatheter mit einem Silikonballon wird unter die Schleimhaut eingeführt, in den allmählich eine sterile Lösung gepumpt wird. Ein expandierender Ballon beginnt sich gleichmäßig und zart abzuziehen und den Boden der Kieferhöhle anzuheben. Der resultierende Raum wird mit einem Knochensubstrat und, falls geplant, der Installation eines Implantats gefüllt.

Diese Methode ist ein sanfter Weg. Die Operation wird vom Patienten in der Zeit nach der Operation leicht toleriert: Es gibt keine Schmerzsymptome, starke Schwellungen und Hämatome.

Die Ballonmethode gilt als die sicherste. Es hat jedoch einige Kontraindikationen. Allen chirurgischen Eingriffen gemeinsam: chronische Erkrankungen während einer Exazerbation, Erkrankungen des Immunsystems und des Blutes, Krebs.

Wenn in der Anamnese des Patienten chirurgische Eingriffe in den Sinus maxillaris vorgenommen wurden, ist eine gründliche Diagnose erforderlich, um die Architektur zu bewerten und mögliche anatomische Einschränkungen zu identifizieren. Wie mehrere Trennwände oder Verwachsungen. Wenn Sie das Gehäuse in diesem Fall anheben, wird es beschädigt.

Der Prozess besteht aus 4 Schritten:

  1. Bilden Sie mit einem Spiralschneider eine Welle.
  2. Setzen Sie den Dorn (Stab) ein und befestigen Sie ihn fest mit dem Ärmel an der Schleimhaut.
  3. Als nächstes wird ein Katheter mit einem Silikonballon eingeführt und mit einer sterilen Lösung unter Druck gepumpt.
  4. Das Quellgefäß löst sich sanft von der Membran und bildet eine Tasche. Es wird mit Knochenmaterial gefüllt, dann werden Implantate eingesetzt.

Das Anheben der Ballonsinus wird unter Verwendung eines Katheters mit einem Silikonballon durchgeführt. Unter Druck wird der Ballon mit einer sterilen Lösung aufgeblasen. Dies bildet einen Hohlraum für Knochenmaterial.

Ultraschall-Sinuslifting

Die Technik des Ultraschall-Sinus-Hebens basiert auf dem Betrieb eines speziellen Geräts – eines Piezotoms. Dank ihm verkürzen unsere Ärzte die Zeit für die Bildung eines neuen Knochens und die Operation wird atraumatisch und schmerzlos durchgeführt.

Ein Merkmal des Piezotoms ist die Fähigkeit, die beste Knocheninzision mit minimalem Verlust an Knochenmasse durchzuführen. Knochengewebe überhitzt nicht und bleibt am Leben. Dies wirkt sich positiv auf die Zeit nach der Operation aus. Stufen der Ultraschallmethode:

  • Es beginnt mit einer zuverlässigen Anästhesie. Das Verfahren wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und ist völlig schmerzfrei
  • Der Chirurg macht einen Einschnitt und gibt die Wand des Oberkiefers frei.
  • Anschließend wird mit einem Piezotom ein Zugangsfenster im Oberkiefer gebildet. Die Membran, die den Boden des Sinus maxillaris ausrichtet, blättert sanft ab, steigt an und der resultierende Raum wird mit künstlichem Knochen gefüllt
  • Das Fenster ist von einer Membran bedeckt, die mit Titanstiften befestigt ist. Dann wird das Zahnfleisch genäht.

Für die Ultraschallchirurgie reicht nicht nur die Erfahrung eines Arztes aus. Materialien und Werkzeuge spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Die Verwendung eines Piezotoms ist eine Garantie für eine erfolgreiche und atraumatische Operation mit einer minimalen Heilungszeit.

Nicht jede Klinik in Minsk kann teure chirurgische Geräte, Instrumente kaufen und Ärzte in der richtigen und effektiven Verwendung jedes einzelnen ausbilden. Wir sparen nicht das Ergebnis der Behandlung und kaufen die besten zahnärztlichen Geräte und Materialien!

Wir machen seit über 10 Jahren Knochentransplantationen! Vertrauen Sie Ihre Gesundheit Fachleuten an!

Alle Arten von Operationen dauern nicht länger als eine halbe Stunde. Nach Abschluss gibt der Arzt detaillierte Empfehlungen für die Pflege der Mundhöhle.

Das Gerät zur Durchführung der Ultraschall-Sinusauskleidung in Minsk.

Empfehlungen nach Sinuslift

Die Einhaltung der Empfehlungen des Arztes wirkt sich direkt auf das Ergebnis der Operation aus. Zuallererst ist es erforderlich, körperliche Anstrengung, Unterkühlung und Überhitzung auszuschließen. Ergreifen Sie auch Maßnahmen, um eine laufende Nase zu verhindern. Bei der Reinigung des Nasenflusses tritt ein erhöhter Druck in den Nebenhöhlen auf. Dies kann das Ergebnis beeinträchtigen.

Wenn nach der Operation eine Schwellung auftritt, keine Panik. Dieser Zustand nach Sinuslift wird als normal angesehen und verschwindet innerhalb von 2-3 Tagen, vorbehaltlich der Empfehlungen des Arztes.

Kontraindikationen


Einschränkungen in der Zahnmedizin sind absolut und relativ. Die ersten umfassen:

  • unzureichende Blutgerinnung;
  • die Nähe des Oberkieferbodens zum Oberkiefer;
  • kardiovaskuläre Pathologie;
  • Bindegewebserkrankung;
  • bösartige Tumore.

Zum zweiten:

  • entzündliches Zahnfleisch;
  • Infektionskrankheiten, HNO-Erkrankungen, einschließlich Rhinitis und Sinusitis;
  • Nasenpolypen;
  • Mehrfachpartitionen und Adhäsionen in den Nebenhöhlen;
  • dekompensierter Diabetes mellitus;
  • das Vorhandensein in der Geschichte der Operation in den Kieferhöhlen.

In unserem Zentrum wird das Knochenvolumen bei Patienten mit Osteoporose und Bisphosphonaten erhöht. Vor der Operation storniert der Arzt das Medikament für 3 Monate und verschreibt einen Wartungskurs. In 96% der Fälle ist es erfolgreich.

Beispiele unserer Klinik

Ein Beispiel eines Patienten vor einer Nasennebenhöhlenoperation.

Vor


Das Ergebnis nach dem Sinuslift

Nach

Häufig gestellte Fragen:



Wie viel kostet das Heben der Nasennebenhöhlen?


Die Kosten für den Sinuslift werden individuell berechnet, da jeder Fall einzigartig ist und der Arzt den genauen Betrag bei der ersten Konsultation berechnet. Vor der Durchführung des Sinuslifts untersucht der Chirurg die Struktur, Dichte und Masse des Knochengewebes und wählt das knochenbildende Material aus. Eine fertige chirurgische Schablone mit beabstandeten Implantaten wird zur Herstellung eines stereolithografischen Kunststoffmodells an das Labor geschickt. Alle diese Maßnahmen bestimmen den Preis für Sinuslift in der Minsker Zahnmedizin. Der angegebene Preis gilt als ungefähr ab 400 BYN. Melden Sie sich für eine Beratung mit unserem Zahnarzt an, um detaillierte Informationen zu erhalten.


Wie baut man Zahnfleischgewebe auf?


Um den Zahnfleischknochen aufzubauen, muss der Sinus maxillaris durch eine Punktion oder einen Schnitt im Kiefer angehoben und ein mit biologischem Gewebe kompatibles Transplantat eingeführt werden. Er schafft das gewünschte Volumen, ermöglicht das Einbringen von Titanschrauben von 10 mm, schafft Bedingungen für den Widerstand gegen okklusale Belastung und stellt die Funktionen des Kiefers wieder her. Die Technologie ermöglicht das Anheben der Nasennebenhöhlen unmittelbar nach der Zahnextraktion und die Implantatinsertion mit sofortiger Belastung, vorausgesetzt, das Zahnfleisch war ursprünglich 5 mm hoch.


Wie lange heilt das Zahnfleisch nach dem Sinuslift?


Die Zahnfleischheilung erfolgt in zwei Phasen. Der erste ist der Prozess der aktiven Heilung, dh die Wiederherstellung von Weichteilen – von 10 bis 14 Tagen. Die zweite Phase dauert drei bis vier Wochen und beginnt nach der aktiven ersten Phase. Nach dieser Zeit werden alle Konsequenzen des Eingriffs des Chirurgen für den Patienten unsichtbar.

Sie können zwei Stunden nach der Operation essen, während das Essen weich und warm sein sollte.

Bei einem offenen Sinuslift müssen Sie ca. 3-5 Monate warten, bis der künstliche Knochen Wurzeln schlägt. Bei der Transplantation von Blöcken beträgt der Zeitraum weniger als etwa 2 Monate.

Erschwingliche Preise für Knochentransplantationen in der Klinik "Dudko and Sons"

Melden Sie sich online beim Zahnimplantationszentrum an oder rufen Sie +375 17 334-91-65 oder +375 44 545-09-10. Die Berater teilen Ihnen auf der „Einkaufskarte“ mit, wie viel die U-Bahn kostet, wie Sie die Dienstleistungen bezahlen und einen Besuch planen.

Regelmäßige Sonderangebote und Werbeaktionen helfen den Patienten der Klinik, ästhetische Korrekturen zu sparen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und vertrauen Sie die Lösung des Problems Fachleuten an. Unsere Adresse: 17 Masherova Ave., E-Mail: dudkois@tut.by

Vereinbaren Sie einen Termin oder konsultieren Sie

Wir rufen Sie innerhalb von 15 - 20 Minuten zurück.