In den tiefen Schichten des Parodontiums bildet sich in der Regel eine Zyste. Es ist eine kugelförmige Formation, die oben mit einer Epithelkapsel bedeckt und innen mit faserigen Geweben ausgekleidet und mit Eiter, toten Zellen und Krankheitserregern gefüllt ist. Die resultierende Blase wächst ständig und erreicht einen Durchmesser von 0,5 mm bis 2-3 cm, was eine Operation zum Entfernen der Zyste erfordert. Fast immer findet der gesamte Entzündungsprozess am Oberkiefer statt, da seine Zahnwurzeln eine porösere Struktur haben. Eine nicht rechtzeitig begonnene Behandlung führt nicht nur zu unangenehmen Empfindungen, sondern auch zu schwerwiegenden Komplikationen (Resorption von Knochengewebe, Auftreten eines Abszesses oder Phlegmons, Sinusitis), und in späteren Stadien ist eine Blutvergiftung möglich.

Gründe für die Ausbildung

Der Grund für das Auftreten einer solchen Pathologie kann sein:

  • tiefe Karies;
  • komplizierte Pulpitis;
  • vor dem Hintergrund einer Parodontitis;
  • Schwierigkeiten beim Zahnen;
  • medizinische Fahrlässigkeit;
  • Verletzungen.

Symptome

Die Symptome treten nicht sofort auf, sondern können in Form von Zahnfleischschwellungen, Kieferschmerzen und Beschwerden während der Mahlzeiten auftreten. Weiterhin beginnt die zystische Bildung, nimmt zu, auf der Oberfläche des Zahnfleisches gibt es einen Tuberkelfluss. In Zukunft steigt die Temperatur, allgemeine Schwäche, Kopfschmerzen und Lymphknoten nehmen zu.

Клиника Дудко и сыновья первыми в Беларуси применили знания об имплантации зубов на практике.
Die älteste private Implantationspraxis in Belarus
Собственная зуботехническая лаборатория позволяет оперативно решать проблемы пациентов, а также производить ремонт зубных протез.
Eigenes Dentallabor Amann Girrbach AG
Современное оборудование таких фирм как: Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Ausrüstung der Firmen Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Стоматология оснащена аппаратом компьютерной томографии.
Benutzerdefiniertes CT-Scan-Setup
Минская стоматология Дудко и сыновья имеет множество патентов и сертификатов различных мировых брендов и научных конференций.
Über 130 Zertifikate, Patente und Lizenzen seit 1988
Квалифицированные врачи клиники с суммарным опытом работы более 195 лет, одно из главных наших преимуществ.
Die besten Ärzte mit einer Gesamterfahrung von 195 Jahren

Preis für die Entfernung von Zysten

Zystenentfernung
ab 60

Vereinbaren Sie einen Termin oder konsultieren Sie

Wir rufen Sie innerhalb von 15 - 20 Minuten zurück.

Kontraindikationen

Vor der Durchführung des Verfahrens muss sichergestellt werden, dass für die Durchführung dieses Verfahrens keine Einschränkungen bestehen. Dazu gehören:

  • Herz- und Gefäßerkrankungen;
  • Blutpathologie;
  • akute Infektionen der Atemwege;
  • Onkologie;
  • erstes und letztes Schwangerschaftstrimester.

Grundlegende Methoden zur Entfernung von Zysten

Es gibt zwei Arten der Behandlung:

Chirurgisch:durchgeführt, wenn der Durchmesser der Zyste mehr als 1 cm beträgt, befindet sich der Zahn unter der Krone, Beschwerden über ständige Schmerzen.

Es wird nach zwei Methoden durchgeführt:

  • Zystektomie. Während der Operation wird eine Zyste mit einer beschädigten Wurzelspitze entfernt. Der Hauptvorteil dieser Methode ist die 100% ige Zuverlässigkeit, aber das Verfahren ist kompliziert und nicht jeder Chirurg wird es durchführen.
  • Hemisektion. Es wird verwendet, wenn eine der Wurzeln nicht gespeichert werden kann. Gleichzeitig wird zusammen mit der Zyste die beschädigte Wurzel mit einem Teil des Zahngewebes entfernt.

Befindet sich der Zahn in der Zystenhöhle oder ist er schwer zerstört, funktioniert es höchstwahrscheinlich nicht, ihn zu retten.

Therapeutisch: Sein Hauptvorteil ist der nicht-chirurgische Eingriff. Es wird in Abwesenheit von Füllmaterial verwendet, die zystische Bildung überschreitet 1 Zentimeter nicht.

Diese Art der Behandlung umfasst:

  • Dipophorese – Eine Zusammensetzung mit Magnesium und Kupfer wird in den Zahnkanal eingeführt, dann beginnen unter dem Einfluss elektrischer Geräte Kupferionen in den Hohlraum einzudringen.
  • Laser: нTrotz der sorgfältigen Einstellung zu Zahnfleisch und Zähnen ist die Entfernung der Zyste mit Lasern nicht immer ratsam, da der Strahl direkt ist und nicht die genaue Wirkung auf den beschädigten Bereich hat.
  • Piezochirurgie. Ultraschallvibrationen können nicht nur an schwer zugängliche Stellen gelangen, sondern auch den Knochen schneiden, ohne die Schleimhaut und die Blutgefäße zu verletzen.

Um zu verhindern, dass die Zyste erneut auftritt, muss die Mundhöhle überwacht, keine Karies ausgelöst, Zahnstein entfernt und bei Zahnverletzung in einigen Monaten eine weitere Röntgenaufnahme durchgeführt werden.

Wenn Sie in Minsk eine Zahnzyste entfernen müssen, empfehlen wir Ihnen, sich an unsere Klinik Dudko und Söhne zu wenden. Wo der gesamte Eingriff von einem erfahrenen Zahnarzt überwacht wird. Die Behandlung wird auf hohem Niveau mit professioneller Ausrüstung und hochwertigen Materialien durchgeführt. Dieser Ansatz minimiert das Risiko von Komplikationen.