Sie wurden von der Adin Group entwickelt, die seit 1972 Zahnimplantatprodukte herstellt. Früher wurden israelische Adin-Implantate nur für den heimischen Markt entwickelt, heute werden sie jedoch häufig von amerikanischen und europäischen Kliniken verwendet. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen stets versucht, nur High-Tech-Produkte herzustellen, für die Spezialisten aus den Bereichen Zahnmedizin, Chirurgie und technische Entwicklungen gewonnen wurden. Das Unternehmen führt auch ständig eine umfassende Analyse der Ergebnisse durch, die nach der Einführung neuer Entwicklungen erzielt wurden: Dieser Ansatz ermöglicht es uns, auch unter großen Herstellern wettbewerbsfähig zu bleiben. Eine Alternative zu ADIN-Implantaten sind NORIS Medical-Implantate.

Клиника Дудко и сыновья первыми в Беларуси применили знания об имплантации зубов на практике.
Die älteste private Implantationspraxis in Belarus
Собственная зуботехническая лаборатория позволяет оперативно решать проблемы пациентов, а также производить ремонт зубных протез.
Eigenes Dentallabor Amann Girrbach AG
Современное оборудование таких фирм как: Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Ausrüstung der Firmen Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Стоматология оснащена аппаратом компьютерной томографии.
Benutzerdefiniertes CT-Scan-Setup
Минская стоматология Дудко и сыновья имеет множество патентов и сертификатов различных мировых брендов и научных конференций.
Über 130 Zertifikate, Patente und Lizenzen seit 1988
Квалифицированные врачи клиники с суммарным опытом работы более 195 лет, одно из главных наших преимуществ.
Die besten Ärzte mit einer Gesamterfahrung von 195 Jahren
wie Zahnimplantate aussehen

Adin Vorteile

  • Art der Verbindung. Es gibt zwei Arten von Implantatverbindungen: Standard-Sechskant- und Kegelverbindung. Letzteres macht die Fixierung haltbarer und erhöht dadurch ihre Lebensdauer.
  • OsseoFix-Spezialbeschichtung. Es enthält Calciumphosphat, angereichert mit Sauerstoff ohne Verunreinigungen.
  • Daher die Bereitstellung eines hohen Überlebensgrades von Strukturen.
  • Alle Implantate werden auf Basis moderner Technologien der Osseointegration und der biologischen Mechanik hergestellt.
  • Alle Produkte entsprechen internationalen Standards, die durch Qualitätszeichen wie CE, FDA bestätigt werden. Die Überprüfung erfolgt durch die Qualitätssicherung.
  • Für die Herstellung von Implantaten wird hochwertiges Titan verwendet, dessen äußere Schicht durch ein spezielles System geschliffen wird. Das Material weist eine ausgezeichnete Biokompatibilität auf.
  • Die Modellpalette ist recht weit verbreitet, so dass verschiedene Arten von Prothesen durchgeführt werden können.
  • Das System wurde unter Verwendung der Sofortbelastungstechnik entwickelt: Es ermöglicht die Installation von Prothesenbrücken auf 4-6 Implantaten, die in den Ober- und Unterkiefer eingesetzt werden.
  • Das Unternehmen gewährt auf alle seine Produkte eine lebenslange Garantie.
ADIN Implantatsysteme

Touareg S – Das am häufigsten verwendete ADIN-Implantat

Für eine qualitativ hochwertige Implantation werden am besten interne hexagonale Implantate verwendet, zu denen auch Touareg-S gehört. Es hat eine konische Form mit einem speziellen Kopf und einer standardmäßigen internen hexagonalen Verbindung (3,5 mm für alle Durchmesser), die es ermöglicht, den Druck auf den Knochen zu verringern und die Möglichkeit einer Beschädigung zu minimieren Gewebe und Schmerzen während der Operation. Daher ist es weit verbreitet in Fällen, in denen es notwendig ist, Knochen aufzubauen. Sie sind einfach zu bedienen und ihre Oberfläche ist mit S.L.A. Beschichtung (AB / AE – geblasen / saures Aluminiumoxid).

Es wird bei der klassischen zweistufigen Implantation verwendet, wenn der Titanstab zum ersten Mal installiert wird. Nach dem Durchlaufen der primären Osseointegration wird ein Keramikkopf installiert. Bei gleichzeitiger Operation wird das Implantat unmittelbar nach der Zahnextraktion implantiert.

Diese Art von Implantat ist so konzipiert, dass es sich schnell und sorgfältig in den Knochen integrieren lässt und gleichzeitig das sofortige Funktionieren des Systems gewährleistet.

Die Hauptvorteile der Adin-Implantation:

  • Doppelfaden (2 × 1,2 mm);
  • hohe Stabilität im Frühstadium, auch im Typ IV-Knochen;
  • Fähigkeit zur Knochendichte;
  • Für eine optimale Platzierung besteht die Möglichkeit der Umleitung;
  • konische Kondensationseigenschaft;
  • Einzelne Restaurations / Prothesenplattform für einfache Genesung.

Wir installieren auch Implantate der folgenden Marken: