Das Installieren einer provisorischen Krone auf einem Zahn ist ein mehrstufiger Prozess, der mehrere Wochen oder Monate dauern kann. Was tun in dieser Zeit mit einem Zahn? Während die Prothese hergestellt wird, kann sie durch eine nicht permanente ersetzt werden. Sie können diese Phase der Prothetik nicht ignorieren, da ihr funktionaler Wert sehr wichtig ist.

Seine Hauptfunktionen:

  • Stellt die kurzfristigen Funktionen des Zahns wieder her.
  • In Fällen, in denen der Nerv nicht entfernt wurde, trübt eine solche Krone die Empfindlichkeit des Zahngewebes, d. H. Ihre Anfälligkeit für extreme Temperaturen und andere Reizstoffe.
  • Bietet die Erhaltung der Diktion.
  • Verhindert, dass Infektionen in den Bereich des vorbereiteten Zahngewebes gelangen.
  • Verhindert das Wachstum von Zahnfleisch auf dem Zahn.
  • Es fixiert den Zahn, verhindert, dass er sich löst und sich zu den Seiten verschiebt.
  • Beschleunigt die Gewöhnung an das künstliche Produkt.

Provisorische Prothesen sollten folgende Eigenschaften aufweisen: Hypoallergenität, Anpassungsfähigkeit während des Gebrauchs, einfache Entfernung, falls erforderlich. Selbsthärtender Kunststoff erfüllt alle diese Anforderungen.

Клиника Дудко и сыновья первыми в Беларуси применили знания об имплантации зубов на практике.
Die älteste private Implantationspraxis in Belarus
Собственная зуботехническая лаборатория позволяет оперативно решать проблемы пациентов, а также производить ремонт зубных протез.
Eigenes Dentallabor Amann Girrbach AG
Современное оборудование таких фирм как: Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Ausrüstung der Firmen Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Стоматология оснащена аппаратом компьютерной томографии.
Benutzerdefiniertes CT-Scan-Setup
Минская стоматология Дудко и сыновья имеет множество патентов и сертификатов различных мировых брендов и научных конференций.
Über 130 Zertifikate, Patente und Lizenzen seit 1988
Квалифицированные врачи клиники с суммарным опытом работы более 195 лет, одно из главных наших преимуществ.
Die besten Ärzte mit einer Gesamterfahrung von 195 Jahren

Herstellungsverfahren

Zum Erstellen von Kronen werden zwei Methoden verwendet:

Unter der direkten Methode werden Konstruktionen direkt in der Mundhöhle und in der Zahnarztpraxis hergestellt. Der gesamte Vorgang wird in der folgenden Reihenfolge ausgeführt:

  1. Die Form wurde ursprünglich hergestellt.
  2. Während die Masse aushärtet, dreht der Zahnarzt das Zahngewebe.
  3. Gießen Sie in den ausgehärteten Hohlraum Kunststoff der ausgewählten Farbe und befestigen Sie ihn sofort an einem zukünftigen Ort.
  4. Nach dem Guss bleibt die Kunststoffmasse der gewünschten Größe und Form auf dem Zahn.
  5. Am Ende wird es geschliffen und poliert, und die gesamte Struktur wird mit einem speziellen Zementkleber fixiert.

Mit der indirekten Methode wird die Prothese nach der Abformung im Labor hergestellt. Dieser Vorgang dauert länger, aber das Design ist robuster und genauer.

Pflege

Es gibt verschiedene Regeln, um die Registerkarten so einzustellen, dass sie durch permanente ersetzt werden:

  • Temporärer Zement ist nicht sehr stark, essen Sie also keine klebrigen und viskosen Produkte – sie können das installierte Material ablösen.
  • Versuchen Sie, weniger zu kauen, wo die Prothese platziert ist.
  • Führen Sie die Mundhygiene sorgfältig durch.

Wenn die provisorische Krone herausgefallen ist, sollten Sie sich so schnell wie möglich an den Zahnarzt wenden, um sie wieder zu reparieren. Es wird nicht empfohlen, mit dem abgetrennten Element im Mund zu schlafen. Sie können es versehentlich schlucken.

Wenn Sie eine provisorische Krone in Minsk setzen müssen, wenden Sie sich bitte an unsere Klinik „Dudko and Sons“. Wir haben ein eigenes Dentallabor und verwenden für die Herstellung von Prothesen nur hochwertige Materialien