Zirkonkronen (eine Legierung aus Dioxid und Zirkonium) auf dem Gebiet der orthopädischen Zahnheilkunde sind aufgrund des Komplexes einzigartiger Eigenschaften sehr beliebt. Erstens zeichnen sie sich trotz des Fehlens eines inneren Metallrahmens durch eine hohe Langzeitfestigkeit aus und werden hauptsächlich unter schweren Lasten eingesetzt. Zweitens haben sie hervorragende ästhetische Eigenschaften und ein natürliches Aussehen. Drittens haben sie eine hohe Biokompatibilität und absolute Hypoallergenität für den Menschen.

Ansichten

Es gibt zwei Arten von Zirkonkronen:

  1. Monolithisch – komplett aus Zirkonium zusammengesetzt. Sie werden äußerst selten und nur zum Kauen von Zähnen verwendet.
  2. Klassisch – ist eine kombinierte Version, die aus Zirkonoxid innen und Keramik außen besteht und an den Vorderzähnen montiert ist.
Клиника Дудко и сыновья первыми в Беларуси применили знания об имплантации зубов на практике.
Die älteste private Implantationspraxis in Belarus
Собственная зуботехническая лаборатория позволяет оперативно решать проблемы пациентов, а также производить ремонт зубных протез.
Eigenes Dentallabor Amann Girrbach AG
Современное оборудование таких фирм как: Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Ausrüstung der Firmen Sirona, A-dec, KAVO, Ivoclar Vivadent, Bredent, Dentsply
Стоматология оснащена аппаратом компьютерной томографии.
Benutzerdefiniertes CT-Scan-Setup
Минская стоматология Дудко и сыновья имеет множество патентов и сертификатов различных мировых брендов и научных конференций.
Über 130 Zertifikate, Patente und Lizenzen seit 1988
Квалифицированные врачи клиники с суммарным опытом работы более 195 лет, одно из главных наших преимуществ.
Die besten Ärzte mit einer Gesamterfahrung von 195 Jahren

Der Preis für Zirkonkronen in Minsk

Zirkoniumkrone
650

Vereinbaren Sie einen Termin oder konsultieren Sie

Wir rufen Sie innerhalb von 15 - 20 Minuten zurück.

Indikationen

  • Die Manifestation allergischer Reaktionen bei der Installation anderer Arten von Prothesen.
  • Das Vorhandensein von Erkrankungen des endokrinen oder Kreislaufsystems.
  • Wesentliche Verstöße gegen die Integrität des Gebisses.

Kontraindikationen:

  • Bruxismus.
  • Ausgesprochener tiefer Biss.
  • Psychische Störungen.
  • Schwangerschaft.

Prothesenstufen von Zirkonkronen:

  1. Zu Beginn wird unter Narkose eine Normalisierung der Mundhygiene durchgeführt.
  2. Als nächstes werden Abgüsse gemacht und die Farbe zukünftiger Kronen ausgewählt.
  3. Mit innovativer Computertechnologie wird ein Kronenmodell hergestellt.
  4. Spezielles Keramikspritzen wird angewendet.
  5. Eine Vormontage der Prothese erfolgt.
  6. Wenn der Patient mit allem zufrieden ist, ist es behoben.

Nach der Installation kann es einige Zeit zu Beschwerden kommen. Um diese zu minimieren, müssen alle Empfehlungen des Arztes eingehalten werden. Wenn diese nach der Einhaltung noch nicht bestanden haben, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Die Grundregeln für die Pflege der Mundhöhle nach dem Eingriff:

  • Mundhygiene mindestens zweimal täglich mit einer Paste, die eine minimale Menge an Schleifmitteln enthält;
  • Verwenden Sie eine spezielle Bürste, um Zahnersatz, Reinigungsmittel und Zahnseide zu reinigen.
  • Es wird nicht empfohlen, feste Lebensmittel zu missbrauchen.
  • Zur Prophylaxe mehrmals im Jahr von einem Zahnarzt untersuchen lassen.

Die Wertbildung von Zirkoniumkronen wird durch folgende Faktoren beeinflusst: Komplexität der therapeutischen Arbeit, Vorhandensein von Zahnfleischerkrankungen. In einigen Fällen kann es auch erforderlich sein, die Lasche an Ihrem eigenen Zahn oder am Implantat anzubringen.